Aktuelle Projekte

Rückbau einer Fachwerkscheune

Im März 2012 wurden wir mit dem Abbruch einer um 1880 erbauten Fachwerkscheune in Woltersdorf bei Luckenwalde beauftragt. Da viele historische Baustoffe weitgehend in gutem Zustand waren, entschieden wir uns für den händischen Rückbau. Baustoffe wie Dachbiber (Handstrich), Reichsformatziegel sowie Dach- und Deckenbalken konnten so für die Wiederverwertung sichergestellt werden.

Sie wollen selbst Bauteile anbieten?

Derzeit schaffen wir die Voraussetzungen für die Aufnahme von externen Bauteilen in unsere Datenbank. Sollten Sie Interesse daran haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Filmbeitrag des rbb zur Bauteilbörse Berlin-Brandenburg

Im Rahmen der Sendung ZIBB sendete der Rundfunk Berlin-Brandenburg einen Beitrag über unsere Bauteilbörse.

Handel mit gebrauchten Bauteilen

In vielen Orten Brandenburgs werden alte Gebäude einfach abgerissen und der so genannte Bauschutt auf Deponien gebracht. Eine Luckenwalder Firma hat einen anderen Weg gefunden, um das teilweise wertvolle Material vor dem Müll zu retten. Durch die Wiederverwendung möglichst vieler gut erhaltener, gebrauchter Bauteile soll Abfall vermieden, Energie eingespart und damit auch ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz erbracht werden. Die Firma Brita Marx Historie hat sich auf den Handel mit historischen Baumaterialien spezialisiert. Inspiriert durch diese Tätigkeit und die wachsende Nachfrage nach jüngeren Bauteilen und Baustoffen, hat sie die Bauteilbörse Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen.

Beitrag von Frank Overhof

Das könnte Sie auch interessieren:

bauteilnetz Deutschland