Die Idee

Die Idee gab es schon länger, und seit 2003 wird sie konkret umgesetzt: Das Unternehmen Brita Marx Historie ist auf den Handel mit historischen Baumaterialien spezialisiert. Inspiriert durch diese Tätigkeit und die wachsende Nachfrage nach jüngeren Bauteilen und Baustoffen, haben wir die Bauteilbörse Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen.

In dieser Börse findet jeder gut sortiert und ausführlich dokumentiert verschiedenste Baustoffe und Bauteile. Die Börse ist sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden gedacht. Wir freuen uns, wenn Bauteile wiederverwertet werden. Damit leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Eine Idee, die auf viel Gegenliebe stößt: Wir bieten einen Marktplatz für neuere gebrauchte Bauteile. Neben dem Dachverband Bauteilnetz Deutschland arbeiten wir eng mit der Denkmalwacht Brandenburg und Berlin, mit Städten und Gemeinden, mit Wohnungsbaugenossenschaften, mit Handwerksbetrieben und mit Architekten zusammen. Auf diese Weise können wir ein sehr großes Spektrum an gebrauchten Bauteilen anbieten.
Es macht einfach Sinn: Durch die Wiederverwendung möglichst vieler gut erhaltener, gebrauchter Bauteile wird Abfall vermieden, Energie eingespart und damit auch ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz erbracht.